Ich freue mich, dass Sie mehr über mich erfahren möchten. Für Anfragen und Kostenangebote wenden Sie sich bitte an meine Agentur, die diese Dinge für mich abwickelt. Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit!
Martha von Maydell

Martha von Maydell

About
Impressionen
Interview
Martha ist ausgebildete Grafik Designerin und lebt in Berlin. Sie braucht nur Papier und einen Cutter um ihre ganz eigenen, nicht immer heilen Welten zu erschaffen.
Frage: Wie ist es dazu gekommen, dass Du Illustrator werden wolltest? Martha: Ich glaube schon immer. Früher kannte ich das Wort nicht, aber wenn ich mit 5 schon gewusst hätte was ein "Illustrator" ist, dann hätte ich das da schon werden wollen. Frage: Hattest Du eine Ausbildung zum Illustrator? Martha: Nein, ich bin ausgebildete Grafik-Designerin Frage: Wo lebst Du? Martha: In Berlin Frage: Bitte beschreibe Dein Atelier/Arbeitszimmer? Martha: Unaufgeräumt wenn ich arbeite und aufgeräumt, wenn ich fertig bin. Frage: Was inspiriert Dich am meisten? Martha: Tiere Frage: Wie kommst Du auf die besten Ideen? Martha: Da gibt es keinen Ort und keine Zeit, es sind oft Geistesblitze. Frage: Mit welcher Technik arbeitest Du? Martha: Ich schneide mit dem Cutter verschiedene Papiere. Frage: Was war das tollste Projekt, das Du in letzter Zeit bearbeitet hast? Martha: Die Illustrationen in der Zeitschrift "ELTERN" gehörten zu meinen ersten großen Aufträgen. Frage: Welchen Job/ Kampagne/ Illustration wolltest Du schon immer gern einmal machen? Martha: Ich möchte vieles machen. Es soll immer abwechslungsreich sein. Frage: Wer sind Deine Illustrations - Vorbilder? Martha: Ich finde Nikki McClure ziemlich toll
Frage: Hast Du ein Skizzenbuch? Martha: Ja natürlich ... Frage: Was sind Deine Hobbies? Martha: Ich spiele gerne mit meinen Freunden Doppelkopf und ich reise sehr, sehr gerne. Frage: Wenn Du nicht Illustrator geworden wärest, was wärest Du dann? Martha: Weiss ich wirklich nicht. ich hatte nie einen anderen Willen. Frage: Welche Persönlichkeit würdest Du gern einmal treffen? Martha: Kann ich nicht genau sagen. Ich treffe allgemein gerne Menschen. Muss niemand sein, der berühmt ist. Aber wenn ich die Wahl hätte, würde ich mich gerne in einem Saal mit vielen Zeichnern wieder finden. Frage: Wenn Du in die Vergangenheit reisen könntest, in welche Zeit würdest Du zurückgehen? Martha: Ach, ich finde die heutige Zeit eigentlich ganz gut. Aber sicherlich hat jede Zeit etwas für sich - aber auch wirklich etwas was ich nicht unbedingt brauche ... Frage: Welche Musik hörst Du am liebsten? Martha: Elektronische Musik. Frage: Was ist das Lustigste, das Du je gemacht hast? Martha: Ach da weiss ich nicht wo ich anfangen soll. Die meisten Dinge sind aus der Situation geschehen und die kann ich gar nicht wirklich wieder geben. Frage: Würdest Du auch nach einem großen Lottogewinn weiter als Illustrator arbeiten? Martha: AUF JEDEN FALL! Frage: Sammelst Du etwas? Martha: Nein. Frage: Hast Du ein Lieblingsspiel? Martha: Doppelkopf und viele andere Gesellschaftsspiele.
Ausgewählte Kunden:
Das Magazin, freundin Donna, Eltern, mare, Effilee, DB Mobil, Fischer Verlag, Zurich Versicherungen, Emotion, beef, Nissan, Qatar Foundation, GALA, Latella, Chefkoch, STIHL, Enorm

Favourites
Arbeitswerkzeug: Cutter
Laden: Modulor
Cafe: Tasso in Berlin am Frankfurter Tor
Essen: Thailändisch
Getränk: Ginger Ale
 
X