I am delighted you want to find out more about me personally, however please talk to my agents about commissions as they handle all of that for me. I look forward to working with you.
Samy Löwe

Samy Löwe

About
Impressions
Interview
Frage: Wie ist es dazu gekommen, dass Du Illustrator werden wolltest? Samy: Über mein Studium als Designer hat mich die Illustration unglaublich fasziniert, da man hier nicht auf Schriften, Bilder oder andere Gestaltungsutensilien angewiesen ist, sondern sich die Räume und Welten selbst erschaffen kann! Frage: Hattest Du eine Ausbildung zum Illustrator? Samy: Ich habe als dualer Student Kommunikationsdesign studiert und teilweise auch schon für Projekte zeichnen dürfen. Also Jein… ;) Frage: Wo lebst Du? Samy: Steinenbronn - das ist in der Nähe von Stuttgart im besten Dorf Deutschlands! Frage: Bitte beschreibe Dein Atelier/Arbeitszimmer? Samy: Mein Arbeitszimmer ist an allererster Stelle mal mein Lieblingsplatz. Er besteht aus einem Schreibtisch aus hellem Holz, einem sehr großen Monitor, meinem MacBook, Tastatur, Maus und meinem iPad. Im Normalfall dürfen außer diesen Dingen und meinen Notizbüchern auch keine anderen Dinge auf dem Schreibtisch Platz nehmen. Frage: Was inspiriert Dich am meisten? Samy: Das alltägliche Leben mit all den spannenden Menschen, Gesprächen und Gegenständen, denen wir oft keine Beachtung schenken. Doch verlässt man die obligatorische Sicht, kann man die Magie hinter allem erkennen. Frage: Wie kommst Du auf die besten Ideen? Samy: Ich glaube durch Probieren und Machen. Es geht nichts über Loslegen und sich von der Energie treiben lassen. Dabei entstehen immer die besten Sachen. Frage: Mit welcher Technik arbeitest Du? Samy: Ich arbeite mittlerweile rein digital auf meinem iPad Pro. Frage: Was war das tollste Projekt, das Du in letzter Zeit bearbeitet hast? Samy: Ich hatte die Chance, ein Plattencover für einen Freund zu gestalten, der einfach klasse Musik macht. Die Möglichkeit, andere Menschen und Projekte mit meiner Kreativität zu unterstützen, ist grandios :) Frage: Welchen Job/ Kampagne/ Illustration wolltest Du schon immer gern einmal machen? Samy: Das Cover des „The NewYorker“ ist glaube ich für jeden Illustrator die Champions League. Sollte ich da drauf sein, packe ich direkt meine Sachen und gehe in den Ruhestand :D Frage: Wer sind Deine Illustrations - Vorbilder? Samy: Auf jeden Fall Christoph Niemann, der auch aus Stuttgart kommt und unsagbar intelligente Ideen verbreitet. Ansonsten bin ich sehr stark von Instagram und Social Media Artists geprägt, die auf unterschiedlichste Art ihre Communities verzaubern. Frage: Hast Du ein Skizzenbuch? Samy: Natürlich! Digital und Analog. Ich glaube ein Illustrator ohne Skizzenbuch, ist wie ein Feuerwehrmann ohne Wasser… Aber ich muss auch zugeben, dass mein Skizzenbuch im letzten Jahr sehr digital geworden ist. Frage: Was sind Deine Hobbies? Samy: Freunde, Fußball spielen und schauen, lesen, mir schöne Dinge anschauen wie Ausstellungen und Museen, Kochen Frage: Wenn Du nicht Illustrator geworden wärest, was wärest Du dann? Samy: Okapi-Dompteur (falls es das noch nicht gibt würde ich es erfinden) Frage: Welche Persönlichkeit würdest Du gern einmal treffen? Samy: Gary Vaynerchuk - unfassbarer Typ, der die großartigen Chancen des 21. Jahrhunderts erkannt hat. Frage: Wenn Du in die Vergangenheit reisen könntest, in welche Zeit würdest Du zurückgehen? Samy: Ich bin ein großer Freund des hier und jetzt, aber ich glaube bei einer wirklich großen Erfindung, einem Wissenschaftler wie Thomas Edison, über die Schulter zu schauen, wäre sicher ultra interessant! Frage: Welche Musik hörst Du am liebsten? Samy: Hip-Hop und deutschen/US Rap, R&B, Soul. Frage: Was ist das Lustigste, das Du je gemacht hast? Samy: Wettrennen mit einem elektrischen Seniorenmobil - die Dinger gehen vielleicht ab, wenn du vom Schildkröten- in den Hasenmodus hochschaltest- hey… Frage: Würdest Du auch nach einem großen Lottogewinn weiter als Illustrator arbeiten? Samy: Ja, ich glaube mein Leben würde sich kaum verändern. Geld ist nichts als Energie. Wenn du viel davon hast, kannst du dir Energie anderer oder die Erleichterung deiner eigenen sichern, aber da mich nur die Kreativität und das Erschaffen erfüllt, würde ich nichts verändern :) Frage: Sammelst Du etwas? Samy: Nein, ich versuche so wenig wie möglich zu besitzen. Frage: Hast Du ein Lieblingsspiel? Samy: Für jeden Freund von Illustrationen ist das Spiel DIXIT ein echter Geheimtipp!

Ausgewählte Kunden:
Hermés, Eamiq

Favourites
Website: Instagram und natürlich www.illustratoren.de
(bin ich jetzt Mitarbeiter des Monats?)
Arbeitswerkzeug: iPad & Apple Pencil
Kunstgalerie: Kunstmuseum Stuttgart
Laden: italienische Kiosks
Essen: Nudeln - mit egal was
Getränk: Paulaner Spezi
 
X